Packtagger 50

Kurzbeschreibung:

Mini Codiersystem für Ihre Druckanforderungen:
Hohe Funktionalität kombiniert mit neuester Technik.

Der Packtagger 50 bietet ein vielseitiges Spektrum an Lösungen für Ihre Druckanforderungen. Dabei wird einfachste Bedienung mit hoher Funktionalität miteinander vereint. Das breite Anwendungsspektrum, kürzeste Wechselzeiten der Tintenpatronen, Tintenmanagement für geringere Druckkosten sowie höchste Produktionssicherheit durch ein permanente Druckbildüberwachung sind Highlights der Packtagger Series.

Anwendungsgebiete
Der Packtagger 50 kombiniert einfache Bedienbarkeit und Funktionalität. Durch die Verwendung der TIJ 2.5 Tintenpatrone von Hewlett-Packard und den Einsatz spezieller Tinten kann der Drucker auf porösen und nicht porösen Oberflächen, wie z. B. Verpackungsfolien oder lackierten Faltschachteln, gleichermaßen eingesetzt werden. Dabei kann das Gerät sowohl bei intermittierend wie auch kontinuierlich arbeitenden Anlagen integriert werden.

"Front Loading System"
Das Kartuschen-Wechselsystem zeichnet sich durch einfache Handhabung aus – ohne umständliches Verriegeln. Es reduziert die Stillstandszeiten auf ein absolutes Minimum. Der einzigartige Kartuschenhalter lässt sich in Sekunden austauschen. Die robuste Ausführung ist dabei speziell für den industriellen Einsatz konzipiert. Sobald die Kartusche gewechselt wurde, erkennt das System die Tintenart und den Füllstand.

Tintenmanagement und Druckkosten
Das Tintenmanagement ermittelt die mögliche Anzahl der Druckvorgänge mit dem vorhandenen Kartuscheninhalt. Diese Daten dienen der Produktionsplanung und der Ermittlung der Druckkosten. Bei jedem Wechsel des Druckbildes wird der Wert neu berechnet und im Display angezeigt.

Druckbildüberwachung
Die integrierte Drucküberwachung sorgt für höchste Produktionssicherheit. Durch das integrierte Kamerasystem wird der Anwender bei der Produktionskontrolle unterstützt. Das Druckbild wird nach dem Aufdruck gelesen und geprüft. Sobald eine Abweichung außerhalb der festgelegten Toleranz erkannt wird, erfolgt eine Meldung auf der HMI, wahlweise wird die Produktionsanlage angehalten. Zudem wir das Druckbild live auf die HMI übertragen und lässt sich somit zusätzlich durch den Anwender kontrollieren.

Gehäuse
Der Packtagger 50 ist für den Einsatz in alle Arten von Verpackungsmaschinen und Etikettieranlagen gebaut. Das stabile Gehäuse schützt die Tintenkartusche vor grober Verschmutzung. Durch seine kompakte Bauweise lässt sich der Packtagger ohne großen Aufwand in vorhandene Linien integrieren. Ein beweglicher Druckkopf ermöglicht den Aufdruck eines Drucktextes quer oder längs zur Laufrichtung des zu bedruckenden Mediums.

Bedienung
Über das zum Lieferumfang gehörende HMI können Drucktexte geladen und ggfs. komfortable über ein 7 Zoll Touch Display verändert werden. Die Bedienung des Gerätes erfolgt dabei über eine klar strukturierte Benutzeroberfläche und gibt dem Anwender keine Rätsel auf.

Intermittierender &
kontinuierlicher Druck
Permanente
Druckbildüberwachung
TIJ 2.5 Tintenpatronen
Integrierte
Kamera